©oliver wolf, oliver wolf     foto gmbh
 ©MICHAEL_KOENIGSHOFER, KOENIGSHOFER MICHAEL
 ©Jorj Konstantinov, Jorj Konstantinov

Winzer

In der einzigartigen Szenerie des Schlossbergballs finden drei sympathische steirische Winzer und deren edle Weine zusammen, um das Publikum durch die bezauberndste Sommernacht des Jahres zu begleiten.

Weingut Hack-Gebell
Die 14 ha Weingärten des Weingutes Hack-Gebell verlangen nach einer sorgfältigen, großteils händischen Bearbeitung der Reben und später dann der Trauben. Ein Qualitätsanspruch, der dem Winzer entgegenkommt. Denn um den besten Wein zu keltern, gilt von Anfang an schonendste Behandlung. Die Hauptsorten Sauvignon, Weißburgunder und Muskateller inhalieren an den Hängen die Sonne und laben sich am fruchtbaren Boden. In einem Jahr sind es bis zu 15 Weine, die der Winzer seinen Kunden und Gästen nicht nur in der gleichnamigen Buschenschank oder zwischen den Holztramen des 350 Jahre alten Winzerhauses, sondern auch in renommierten Lokalen und Restaurants präsentiert.
www.hack-gebell.at

Weingut Erwin Sabathi
Herkunft ist für das Winzerpaar das entscheidende Qualitätsmerkmal. – Patrizia und Erwin Sabathi setzen ihre Philosophie auf die Herkunft des Weines und auf das Wirken der Natur: Alle Trauben werden handverlesen – allein durch die Gegebenheit der Rebflächen (extrem steile Rieden) ist nur eine manuelle, traditionelle Lese möglich. Ein weiteres und viel wichtigeres Argument, ist die Qualität – denn man setzt hier ganz bewusst auf die Lese per Hand. Alle Weingärten werden nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet. Alle Weine werden ausschließlich mit Naturhefen vergoren – Die Vinifikation mit Naturhefen (Spontangärung) gewährleistet individuelle, vom Terroir geprägte Weine und ist einer der Schritte von Erwin Sabathi, um den unverwechselbaren, einzigartigen Charakter eines Weinberges auf den Wein zu übertragen und die Herkunft am Geschmack erkennbar zu machen.
www.sabathi.com

Weingut Wohlmuth
Herkunftsweine aus Schiefersteillagen der Ortsappellation Kitzeck-Sausal. 100 % Gutsabfüllung, 100 % Handarbeit, 100 % Steillagen. Seit 1803 keltert die Familie Wohlmuth ihre Weine im südsteirischen Kitzeck im Sausal und setzt seit Jahrhunderten auf aufwendigste Handarbeit, wodurch bis zu 1.200 Arbeitsstunden in jeden Hektar dieser extremen Rieden fließen – vom Rebschnitt über die Laubarbeit bis hin zur selektiven Handlese – Hand in Hand mit der Natur. Die Weingärten liegen auf einer Seehöhe von 400 bis 600 Metern und zählen mit einer Lage von bis zu 90 % Gefälle zu den steilsten Rebbergen Europas. Die prägnante Schiefermineralität findet sich in allen Weinen des Weingutes wieder und steht für die feste Verwurzelung des Rebstockes mit dem vorherrschenden Boden in der Ortsappellation Kitzeck-Sausal.
www.wohlmuth.at

Star.Wine
Ergänzend zu den drei steirischen Schlossbergball Winzern präsentiert Alexander Andreadis von Star.Wine internationale Spitzen-Rotweine mit Grand Prix-Charakter.
www.andreadis.wine

 

Tickets und Kontakt

Eintrittskarten ∙ Tische ∙ Logen
Ticketzentrum
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz, Austria
T +43 316 8000
tickets@schlossbergball.at
Mo-Fr 9-18 Uhr ∙ Sa 9-13 Uhr 

 

Eintrittskarten Online
Im Onlinshop erhalten Sie rund um die Uhr Eintrittskarten. Tisch- oder Logen-Wünsche realisiert ausschließlich unser Ticketzentrum.
Onlineshop

 

Organisation
Schlossbergball - Office
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz, Austria
T +43 316 8008-1151
info@schlossbergball.at